OGV Flacht e.V. - Aktuell Seite 2
Wetter

Einladung zum Bienenwiesenfest am 06.07.2008
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:20 //   //  

Am 06.07.2008 findet unser traditionelles Bienenwiesenfest auf der Bienenwiese statt. Hierzu möchten wir Sie liebe Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich einladen.
Der Weg zur Bienenwiese ist ab der Ortsmitte ausgeschildert.
Um 10:00 Uhr werden wir, wie in den vergangenen Jahren, mit einem Gottesdienst beginnen.

Anschließend, ab ca. 11:00 Uhr, ist dann auch für das leibliche Wohl mit verschiedenen Speisen, Fassbier und Kaffee und Kuchen gesorgt.
Ab 14:00 Uhr sind wieder unsere Rennbienen am Start.
Außerdem werden in diesem Jahr unsere ortsansässigen Bauern, eine Felderrundfahrt anbieten. Die erste Rundfahrt startet um 11:30 Uhr von der Bienenwiese aus, die zweite Rundfahrt beginnt um 14:00 Uhr. Abfahrt ist hier vor dem Heimatmuseum Flacht. Der Transfer von der Bienenwiese zum Heimatmuseum ist möglich.
Nachmittags ist eine weitere Rundfahrt bei Bedarf möglich.
Für unseren Kuchenverkauf möchten wir Sie, liebe Mitglieder und Freunde des Vereins um eine Kuchenspende bitten. Wenn Sie möchten, können wir den Kuchen auch bei Ihnen zuhause abholen. Hierzu wenden Sie sich bitte an Familie Knapp Telefon 07044 / 32158.
Am Samstag den 05.07.2008 werden wir um 09:00 Uhr mit dem Aufbau beginnen. Hierzu benötigen wir noch ein paar Helfer.
Auf Ihr kommen und hoffentlich gutes Wetter, freut sich der Obst- und
Gartenbauverein Flacht e.V..



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW27_EL_OGV_Flacht_KW27_Bienenwiese_060708_1.JPG



Einladung zum Tag der offenen Gartentüren am 29.06.2008
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:19 //   //  

Am Sonntag den 29.06.2008 findet die landesweite Aktion "Tag der offenen Gartentür" statt. An diesem Tag öffnen Gartenbesitzer von 10:00 bis 17:00 Uhr ihr kleines Paradies für Besucher.
Als Träger dieser Aktion "Tag der offenen Gartentür" möchte der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL) dazu beitragen, die Vielzahl von positiven Eigenschaften der Gärten noch mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.
Im Landkreis Böblingen haben die beiden folgenden Gärten geöffnet:
Bernhard Wanzki
Uhlandstr. 30
71229 Leonberg

Anfahrt:
A8 Abfahrt Leonberg auf die B 295 in Richtung Leonberg Ditzingen, am Ortsende Leonberg abbiegen in Richtung Höfingen, in Höfingen ab der Metzgerei Hess der Beschilderung folgen zum Obstgarten (Gewann Kuhbrünnele).

OGV Vereinslehrgarten Obstanlage Mönchsloh
OGV Renningen
Martin Glaser
Am Pfarrtor 15
71272 Renningen

Anfahrt:
B295 aus Richtung Leonberg, Ortsumgehung Renningen in Richtung Weil der Stadt, ab Ortsende von Renningen 1,7 km bis zur Abzweigung nach Schafhausen / Ihinger Hof. ca. 20 m vor der Abzweigung nach rechts in befestigten Feldweg einbiegen, danach 450m am Waldrand entlang.

Weiter Information finden Sie beim LOGL im Internet unter http://www.logl.de




Einladung zum Bienenwiesenfest am 06.07.2008
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:18 //   //  

Am 06.07.2008 findet dieses Jahr unser traditionelles Bienenwiesenfest auf der Bienenwiese statt. Hierzu möchten wir Sie liebe Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich einladen.
Wir werden wie in den vergangenen Jahren, um 10:00 Uhr mit dem Gottesdienst beginnen.
Anschließend, ab ca. 11:00 Uhr, ist dann auch für das leibliche Wohl mit frischem vom Grill, Fassbier, Kaffee und Kuchen und vielem mehr gesorgt.
Wir möchten hiermit schon einmal darauf hinweisen, dass wir wie in der Vergangenheit gerne Ihre Kuchenspenden annehmen werden.
Kurz vor 14:00 Uhr werden unsere Rennbienen noch eine kleine Aufwärmrunde fliegen, damit wir pünktlich um 14:00 Uhr den Startschuss für unser Bienenrennen geben können.
In diesem Jahr, werden unsere ortsansässigen Bauern, wieder eine Felderrundfahrt anbieten.

Auf Ihr kommen und hoffentlich gutes Wetter, freut sich der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V..



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW26_EL_OGV_Flacht_KW26_SternwBienenwiese_060708_2.JPG



Rückblick - 27. Sternwanderung in Höfingen
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:18 //   //  

Am Sonntag den 22.06.2008 fand die diesjährige Sternwanderung in Höfingen statt.
Um 9:00 Uhr wurde mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen, und anschließend brach man zu den verschiedenen Wanderungen auf.

Der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V. war auch dieses Jahr wieder mit einer kleinen Gruppe bei strahlendem Sonnenschein dabei.



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW26_EL_OGV_Flacht_KW26_SternwBienenwiese_060708_1.JPG
./img/reports/2008/KW26_EL_OGV_Flacht_KW26_SternwBienenwiese_060708_3.JPG



Einladung zum 50 jährigen Jubiläum der Firma Weber GmbH am 14. und 15.06.2008
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:16 //   //  

Der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V. möchte seinem Ehrenvorsitzenden Herbert Weber mit Familie sowie seinem zweiten Vorsitzenden Wolfgang Weber mit Familie ganz herzlich zum 50 jährigen Jubiläum der Firma Weber GmbH Garten- und Landschaftsbau gratulieren.

Hiermit möchten wir Sie alle recht herzlich einladen.
Das Jubiläum findet am 14. und 15.06.2008, jeweils von 11:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, bei der Firma Weber GmbH im Neuenbühl 10 statt.
Sie erwartet eine bunte Palette pfiffiger Ideen für den Garten, sowie ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm - auch für Ihre Kinder.
Für die Bewirtung sorgt der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V., das Eichenkreuz Höfingen und die OCW Jugendabteilung.

Außerdem möchten wir noch zur 27. Sternwanderung am 22.06.2008 nach Höfingen einladen.
Um 9:00 Uhr findet in der Strohgäuhalle Höfingen ein ökumenischer Gottesdienst statt und ab 10:00 Uhr beginnen die verschiedenen Wanderungen.
Für die Anreise muß, wie in der Vergangenheit, selbst gesorgt werden.



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW24_EL_OGV_Flacht_KW24_50JWeber_140608_1.JPG



Einladung zur Infoveranstaltung des Bio- Streuobstverein Ditzingen e.V. am 29.05.2008.
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:15 //   //  

Hiermit möchte der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V. alle seine Mitglieder sowie alle Interessierten zur Informationsveranstaltung des Bio- Streuobstverein Ditzingen e.V. am 29.05.2008 um 19.00 Uhr einladen. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände von Fruchtsaft Bayer in Heimerdingen, Grabenäcker 1 (Saftladen Heimerdingen) statt.
Der Verein wurde im März diesen Jahres gegründet, und widmet sich der biologischen Bewirtschaftung von Streuobstwiesen und kümmert sich um die biologische Zertifizierung der Grundstücke seiner Mitglieder. Dadurch ist es nun auch privaten Personen möglich, ihre Äpfel als biologische Ware zu vermarkten.
Der Obst- und Gartenbauverein Heimerdingen sorgt für die Bewirtung.

Außerdem möchten wir nochmals auf die Fahrt zur Landesgartenschau nach Bad Rappenau hinweisen.
Im letzten Bericht hat sich beim Termin leider ein Fehler eingeschlichen.
Die Fahrt findet nun am 30.08.2008 statt.
Hierzu sind Sie natürlich alle recht herzlich eingeladen.
Informationen zum weiteren Programm erhalten Sie später.




Rückblick zur Blütenwanderung am 27.04.2008
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:13 //   //  

Am Sonntag den 27.04.2008 fand unsere diesjährige Blütenwanderung statt.
Wir machten uns kurz nach 13:30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein von unserem Treffpunkt, dem Parkplatz vor dem Friedhof in Flacht, auf in Richtung "Aidenberg". Dort, an der großen Linde angekommen, genossen wir die herrliche Aussicht über den Ortskern von Flacht.

Anschließend ging es weiter in Richtung "Hagbusch", wo wir durch das gute Wetter bis nach Hohen Haslach sehen konnten.
Auf unseren heimischen Streuobstwiesen im "Hagbusch" hatten wir die Möglichkeit noch vereinzelte Leimringe an den Bäumen zu sehen. Unser Vorsitzender Werner Knapp, welcher uns auch in diesem Jahr führte, erklärte daß es nun höchste Zeit ist die Leimringe zu entfernen.

Denn oftmals haben die Frostspannerweibchen an den Enden und teilweise auch unter den Leimringen ihre Eier abgelegt. Wenn der Leimring entfernt wurde sollte man die Stellen mit einer Bürste reinigen.

Nach den sehr informativen Worten über die nicht ganz typische Lage der Streuobstwiesen in Flacht und Weissach ging es weiter durch das "Flachter Loch", zu unserem Ziel, auf die "Friedenshöhe".
Auf der "Friedenshöhe" hatten wir die Möglichkeit bei Kaffe und Kuchen diesen wunderschönen Tag ausklingen zu lassen.

Auch möchten wir schon einmal darauf hinweisen, daß der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V am 03.08.2008 zur Landesgartenschau nach Bad Rappenau fährt, wozu Sie natürlich herzlich eingeladen sind.
Außerdem bekommen sie wie immer mit ihrem OGV Mitgliedsausweiss ermäßigten Eintritt, auch wenn sie die Landesgartenschau privat besuchen möchten.



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW19_BR_OGV_Flacht_KW19_Bluetenwanderung_270408_2.jpg
./img/reports/2008/KW19_BR_OGV_Flacht_KW19_Bluetenwanderung_270408_3.jpg
./img/reports/2008/KW19_BR_OGV_Flacht_KW19_Bluetenwanderung_270408_4.jpg



Einladung zur diesjährigen Blütenwanderung am 27.04.2008.
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 16:07 //   //  

Hiermit möchte der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V., Sie liebe Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger, an unsere diesjährige Blütenwanderung erinnern, wozu Sie alle recht herzlich eingeladen sind.

Wir treffen uns dieses Jahr vor dem Friedhof in Flacht, am 27.04.2008 um 13:30 Uhr.
Anschließend werden wir gemeinsam, geführt von unserem Vorsitzenden Werner Knapp, in Richtung "Hagbusch" wandern.
Auf der Friedenshöhe werden wir beim gemütlichen Beisammensein und Kaffee und Kuchen, den Tag ausklingen lassen.
Auf Ihr kommen und hoffentlich gutes Wetter freut sich ihr OGV Flacht.

Außerdem möchten wir Sie noch darauf hinweisen, daß die im Herbst zur Bekämpfung des Frostspanners um die Obstbaumstämme und Pfähle angelegten Leimringe nun entfernt werden sollten.

Nach dem entfernen der Leimringe sollten die Stämme der Bäume an dieser Stelle mit einer Bürste gereinigt werden, da die Frostspannerweibchen oftmals an den Enden der Leimringe, teilweise sogar unter den Leimringen, ihre Eier abgelegt haben.



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW17_EL_OGV_Flacht_KW17_Bluetenwanderung_270408_1.JPG
./img/reports/2008/KW17_EL_OGV_Flacht_KW17_Bluetenwanderung_270408_2.JPG



Einladung zur diesjährigen Blütenwanderung am 27.04.2008.
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 15:58 //   //  

Der Obst- und Gartenbauverein Flacht e.V. möchte Sie, liebe Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger zu seiner traditionellen Blütenwanderung rund um Flacht einladen.

Wir treffen uns hierzu am 27.04.2008 um 13:30 Uhr vor dem Friedhof in Flacht.
Wir werden gemeinsam, geführt von unserem Vorsitzenden Werner Knapp, in Richtung "Hagbusch" wandern.
Danach werden wir beim gemütlichen Beisammensein auf der Friedenshöhe, bei Kaffee und Kuchen, den Tag ausklingen lassen.

Auf Ihr kommen und hoffentlich gutes Wetter freut sich ihr OGV Flacht.



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/KW16_EL_OGV_Flacht_KW16_Bluetenwanderung_270408_1.JPG
./img/reports/2008/KW16_EL_OGV_Flacht_KW16_Bluetenwanderung_270408_2.JPG



Rückblick zum Vortragsabend "Warum ist Obst aus der Region lecker und gesund?" am 29.02.2008
Autor: Stephan Keck // Datum: 31.08.2008 // Uhrzeit: 13:19 //   //  

Am vergangenen Freitag fand unser Vortrag zum Thema "Warum ist Obst aus der Region lecker und gesund"? im gut besuchten Feuerwehrmagazin Flacht statt.
Als Referent konnten wir hierfür Adolf Beck aus Eberdingen, besser bekannt als "Breschtling´s" Beck gewinnen.

Herr Beck begann den Abend mit einer Apfelverkostung. Die Besucher hatten die Möglichkeit sechs verschiedene Apfelsorten zu kosten, wobei Herr Beck die verschiedenen Sorten kurz erläuterte.


Anschließend präsentierte er seinen Betrieb, welcher von seinem Vater, Richard Beck, 1947 als reiner Erdbeer-Betrieb gegründet wurde.
Herr Beck erklärte die aufwändigen Vorbereitungen der Erdbeer-Felder, welche durch das Wasserschutzgebiet noch erschwert werden, sowie die Pflege vom Steckling bis zur reifen Erdbeere.
Obstbau A. Beck & Sohn kultiviert außerdem noch Himbeeren, Süß- und Sauerkirschen, Birnen, Äpfel und vieles mehr.
Das zweite Schwerpunkthema an diesem Abend war dem Obstbau, speziell dem Apfel, gewidmet.
Herr Beck erklärte beispielsweise wie die Apfellagerung in einer kontrollierten Atmosphäre funktioniert, und dass er damit nahezu das ganze Jahr "frische" Äpfel aus heimischem Anbau anbieten kann. Außerdem erläuterte er, dass Apfelbaumschnitt nicht gleich Apfelbaumschnitt ist, sondern auch hier auf die speziellen Eigenschaften der entsprechenden Sorte eingegangen werden muss.
Auch nicht vergessen sollte man, dass unser heimisches Obst sehr gesund ist, besonders die Erdbeere und der Apfel, und hilft manche Krankheit zu bekämpfen sowie vorzubeugen.
Zum Ende des abendfüllenden Vortrags kam es immer wieder zu interessanten Diskussionen über spezielle Pflegemaßnahmen und Sorten.
Den sehr informativen Abend ließen wir beim gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Für den regen Besuch bedankt sich ihr OGV Flacht.



Bilder:
(zum maximieren klicken)

./img/reports/2008/BR_OGV_Flacht_WarumIstObstAusDerRegionLeckerUndGesund_290208_1.jpg
./img/reports/2008/BR_OGV_Flacht_WarumIstObstAusDerRegionLeckerUndGesund_290208_2.jpg